Mensch: Theater! - Theaterpädagogik mit Biss - Theaterprojekte und Produktionen für den deutschsprachigen Raum

Engagement für persönliche & gesellschaftliche Entwicklung, mehr Zivilcourage, Vielfalt und Akzeptanz - gegen Gewalt, Extremismus, Intoleranz

Selale Gonca Cerit


Selale Gonca Cerit (Dipl. Schauspielerin) wurde in Mannheim geboren.

Bereits im Alter von 13 Jahren sammelte sie Bühnenerfahrung mit ihrer freien Theatergruppe Creative Factory u.a. bei den Internationalen Schillertagen des Nationaltheater Mannheim, dem Theater Pfalzbau in Ludwigshafen oder dem Stadttheater Bozen.

Ihr Studium der Darstellenden Kunst absolvierte sie 2010 an der Otto Falckenberg Schule in München. Während ihres Schauspielstudiums war sie in diversen Produktionen der Münchner Kammerspiele zu sehen und arbeitete dort mit Regisseuren wie Stefan Pucher Maß für Maß, Claudia Bauer Richard III und Tobias Yves Zintel Confession of Aggression.

Nach dem Studium spielte sie am Theater Augsburg die Rolle der Dunjascha in Der Kirschgarten und die Titelrolle in Die kleine Hexe. In der Spielzeit 2011/2012 war sie fest am Theater Osnabrück engagiert, wo sie weiterhin als Gast in Tschick zu sehen ist.

Neben ihrer Arbeit am Theater ist Selale Gonca Cerit auch für Film und Fernsehen tätig, so wirkte sie u.a. in den Kinofilmproduktionen Coming In und Hördur mit.

Selale Gonca bei Mensch: Theater!:

  • Schauspielerin
  • Präventionstheater
  • Workshops

 



© 2017 by Gerstnerhochdrei,
www.gerstnerhochdrei.de