Mensch: Theater! - Theaterpädagogik mit Biss - Theaterprojekte und Produktionen für den deutschsprachigen Raum

Engagement für persönliche & gesellschaftliche Entwicklung, mehr Zivilcourage, Vielfalt und Akzeptanz - gegen Gewalt, Extremismus, Intoleranz

#disslike

ist ein Forumtheaterstück zur Thematik “Cyber-Mobbing”.

Spieldauer: 45-60 Minuten
Zielgruppe: Schüler der 5. bis 13. Klasse

Themenfelder: Cybermobbing, Umgang mit sozialen Medien

In dem Stück #disslike werden verschiedene Situationen aus dem Online-Lebensumfeld Jugendlicher dargestellt. 

Es werden alltägliche Situationen gezeigt, in denen deutlich wird wie fließend die Grenzen zwischen OK und nicht mehr OK sind. Wie schnell ein als Scherz gemeinter Post, Schlimmes anrichten kann.  

Wir betrachten folgende Themenfelder:

  • Segen und Fluch einer vernetzten Welt
  • Privatsphäre online; Verantwortungsvoller Umgang mit Daten
  • Rechtliche Aspekte („Das Internet vergisst nicht“)
  • Was macht Cybermobbing mit mir/mit den Anderen?
  • Täter-Opfer-Beziehung: Opfer kann jeder sein
  • Online-Sucht, Schwerpunkt Smartphones
  • „Sexting“, Umgang mit Pornografie (ab 8. Klasse) 
  • Welche Hilfen kann man sich holen?


Es spielen:
Marilena Weichert/ Cassandra Bähr/ Lisa Milde, Nils Flachmeier/ Dirk Kaufmann, Tobias Gerstner






© 2017 by Gerstnerhochdrei,
www.gerstnerhochdrei.de