Mensch: Theater! - Theaterpädagogik mit Biss - Theaterprojekte und Produktionen für den deutschsprachigen Raum

Engagement für persönliche & gesellschaftliche Entwicklung, mehr Zivilcourage, Vielfalt und Akzeptanz - gegen Gewalt, Extremismus, Intoleranz

Sprachförderung am Beispiel "Sprachzirkus 2013"


Im Juni 2013 wurde Mensch:Theater! von der Alfred-Töpfer-Stiftung in Hamburg engagiert, um mit einem fünfköpfigen Team ein Ferienangebot für Grundschüler im Quartier Hohenhorst durchzuführen. Das Projekt wurde unter dem Namen „Sprachzirkus“ veranstaltet. Zielgruppe waren vor allem Kinder mit Migrationshintergrund und aus bildungsfernen Schichten. Diesen sollte durch den Sprachzirkus eine Sprachförderung zukommen, die eng verknüpft war mit der Förderung von Sozialkompetenzen und ästhetischer Bildung.

Kooperationspartner für die Woche waren die Grundschule Charlottenburger Straße sowie das benachbarte Jugendzentrum „Haus der Jugend“. Mitglieder des Teams waren zwei Theaterpädagogen, eine Schauspielerin und zwei Musicaldarsteller. Von diesen Fachleuten wurden 4 Workshops konzipiert und auf die Kinder der 1.-4. Klasse im Stadtteil zugeschnitten. Jeder der Workshops hatte einen eigenen Schwerpunkt, entsprechend der Spezialisierung der Workshopleiter.

Tobias Gerstner (Theaterpädagogik) und Jana Hoffmann (Schauspiel) betreuten einen Maskenbauworkshop, in dem die Kinder Nasenmasken selbst bastelten und bespielten. Viktor Wendtner (Musical) und Anja Rüger (Musical) studierten mit ihren Teilnehmern in zwei Gruppen Tanz und Gesang zu „Hakuna Matata“ aus dem Hamburger Musical „Der König der Löwen“ ein. Nils Flachmeier (Theaterpädagogik) erfand mit seiner Gruppe ein eigenes Märchen im Stil des Sprechtheaters. Neben den einzelnen Workshops wurde ein Gruppensong mit allen Teilnehmern gemeinsam eingeprobt und im Studio des Jugendzentrums aufgenommen. Alle Gruppen probten eine Woche lang, um am Ende dieser Woche die Ergebnisse in einer Nachmittagsvorstellung für ihre Freunde und Familien zu präsentieren.

(Bericht von: Nils Flachmeier)




© 2017 by Gerstnerhochdrei,
www.gerstnerhochdrei.de